GISCODE


GISCODE ist die Abkürzung für Gefahrstoff-Informationssystem-Code.

GISBAU – Klassifizierungssystem ermöglicht durch den GISCODE, Produkte von denen die gleichen Gesundheitsgefahren ausgehen, in einer Gruppe zusammenzufassen und demzufolge identisch notwendige Schutzmaßnahmen und Verhaltensregeln aufzustellen. Dadurch wird die Vielzahl chemischer Produkte auf wenige Produktgruppen reduziert. Die Einstufung ist auf den Arbeitsschutz ausgerichtet. GISCODE ist zwischen Produktherstellern und der Berufsgenossenschaften der Bauwirtschaft (BG Bau) vereinbartes, freiwilliges Klassifizierungssystem. Wir als Produkthersteller, geben den GISCODE in den Sicherheitsdatenblättern und Technischen Merkblättern an.

Für alle GISCODEs sind bei der GISBAU (Gefahrstoff-Informationssystem der Berufsgenossenschaften der Bauwirtschaft) entsprechende Produktgruppeninformationen und Musterbetriebsanweisungen gemäß §14 der Gefahrstoffverordnung erhältlich

Produktgruppen | BG BAU – Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft

Um eine spezifische Produkt-Information zu erhalten, wählen Sie zunächst aus der nachfolgenden Liste den entsprechenden Bereich aus. Anschließend lassen sich aus der Tabelle die gewünschten detaillierten Gefahrstoff-Informationen anzeigen.

GISCODE für Betonzusatzmittel

GISCODE für zementhaltige Produkte

GISCODE für Beschichtungsstoffe

GISCODE für Reinigungs- und Pflegemittel

Produkt-Code für Betontrennmittel

Das Programm GISBAU ist erhältlich für die Anwendung am PC https://www.wingisonline.de/

oder als App GISBAU-Apps

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.