Sparkassen-Firmenlauf in Bad Meinberg


Mehr als 1400 Läufer sind am Freitag bei der neunten Auflage des Sparkassen-Firmenlaufs im Bad Meinberger Kurpark an den Start gegangen.

Mit 10 Startern beteiligte sich die Unternehmensgruppe REMEI-BPB an der Veranstaltung.
Trotz ungemütlichen Bedingungen durch den langanhaltenden Lippischen Landregen gingen alle Sportler hochmotiviert an den Start des 5km Rundkurses.

Bester im Team war Carsten Ridder mit 20:47 Minuten, gefolgt von Andreas Sander mit 21:50 Minuten. Dennis Dressler kam auf Platz 3 mit 26:44 Minuten.
Die beste (und leider einzige) Frau im Team, Tanja Wächter, absolvierte die Strecke in 27:26 Minuten.
Michael Sander erreichte als Walker das Ziel nach 39:35 Minuten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .